7 Top-Tipps

Eine Lasergraviermaschine kaufen

Der Kauf einer Lasergravurmaschine ist eine langfristige Investition. Von der Art des Lasers, den Sie für Ihr Unternehmen benötigen, bis hin zu Garantie- und Support-Garantien gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden. Wir haben 7 unserer besten Tipps für den Kauf einer Lasergravurmaschine zusammengestellt, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für sich und Ihr Unternehmen treffen.

Lasergravur oder Laserschneiden?

1. Konzentration auf die Kernanwendung

Es ist leicht zu verführen, wie viele andere Anwendungen eine Maschine ausführen kann. Ein guter Allrounder ist in fast jeder Hinsicht eine Kompromissmaschine. Nur weil eine Maschine sowohl schneiden als auch gravieren kann, heißt das nicht, dass sie beide Funktionen sehr gut ausführen kann. Maschinen, die für einen bestimmten Zweck entwickelt wurden, führen die Kernanwendung immer besser aus, daher sollte es keine Überraschung sein, dass a Laserschneider schneidet besser als ein Lasergravierer und umgekehrt.

Blu Laser Cutter lamella bed

Wie viele Teile werden pro Stunde produziert?

2. Durchsatz ist der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg

Die Produktionsgeschwindigkeit ist von größter Bedeutung, auch wenn Ihr Geschäftsvolumen derzeit gering ist. Ein höherer Durchsatz bietet die Möglichkeit, Ihren Verkaufspreis zu senken, Ihre Gewinnspanne zu erhöhen und schneller zu liefern. Diese drei Elemente sind der Schlüssel zum Wachstum Ihres Lasergravurgeschäfts.

Langfristige Investition

3. Berücksichtigen Sie die wahren Betriebskosten

laser marking bottle in situ

Ein Lasergravurgerät ist eine langfristige Investition, doch die meisten Käufer achten in erster Linie auf den Kaufpreis. Die tatsächlichen Kosten einer Maschine sollten anhand der Betriebskosten während ihrer gesamten Lebensdauer beurteilt werden, die für eine gute Maschine ungefähr 10 Jahre betragen. In der Regel kosten billige Maschinen durch Ersatzteile, übermäßige Wartung und geringere Ausgabequalität / Produktivität weitaus mehr. Der beste Indikator für hohe Betriebskosten ist eine Maschine, die mit Verbrauchsteilen gebaut wurde. Seien Sie also vorsichtig mit Werbesprüchen wie „leicht zu wechseln“ oder „billig zu reparieren“.

Wichtige Überlegungen

4. Erst die Technologie, dann die Marke

Wir sehen oft, dass ganze Werkstätten reihenweise mit denselben Marken-Lasergravierern ausgestattet sind, einfach weil der Käufer den Kauf aufgrund von Markentreue und nicht aufgrund von technischem Know-how getätigt hat. Wenn eine Marke die richtige Maschine für die jeweilige Aufgabe liefern kann, hat Markentreue sicherlich viele Vorteile, aber die Leistung der Technologie sollte eine höhere Priorität haben.


Wenn wir alle nur Markenprodukte kaufen würden, hätten wir auch heute noch Handys von Nokia oder Motorola in der Tasche. Oft sind es neuere und manchmal auch kleinere Unternehmen, die Innovationen hervorbringen, einfach weil sie es müssen, um in einen Markt einzutreten oder sogar um zu überleben. Schauen Sie sich vor dem Kauf genau an, was sonst noch von den weniger bekannten Marken angeboten wird, bevor Sie sich überlegen, das zu kaufen, was Sie gewohnt sind. Ein Blick über Seite 1 von Google hinaus kann Ihnen ein kleines Vermögen ersparen.

Recherchieren Sie

5. Kaufen Sie bei einem seriösen Anbieter

Sie würden erwarten, dass die meisten Maschinenhersteller das Produkt verstehen, das sie verkaufen, aber dies sollte niemals als selbstverständlich angesehen werden. Fordern Sie den Verkäufer vor dem Kauf auf, sein Wissen über das Produkt zu testen, einschließlich seiner Funktionsweise und insbesondere seiner Kenntnisse über Anwendungen. Geben Sie sich nicht mit einer voreingestellten Demo zufrieden, die vom Hersteller ausprobiert/getestet wurde.

Wenn der Verkäufer Ihre Anwendung nicht versteht, wie kann er dann eine geeignete Systemkonfiguration empfehlen? Denken Sie daran, dass viele Verkäufer versuchen werden, Ihnen das zu verkaufen, was sie verkaufen wollen, und nicht das, was Sie kaufen sollten. Es ist leider nur allzu häufig, dass Unternehmen das falsche Tool für den Job verwenden, weil sie falsch informiert wurden.

Support-Garantien

6. Prüfen Sie die Garantien sorgfältig

Meta C Fiber 360 092 - 7 Tipps zum Kauf einer Lasergravurmaschine

Die einzige Garantie, auf die Sie sich verlassen können, ist, dass nichts ewig hält: Alle Maschinen werden irgendwann ausfallen. Je erfolgreicher Sie sind, desto schwieriger wird es Lasergravurmaschine wird funktionieren und je wahrscheinlicher es ist, dass es einen Fehler erleiden wird. Wenn Sie das Glück haben, erfolgreich zu sein, ist es nie ein guter Zeitpunkt, um eine Maschine ausfallen zu lassen.

Wenn ein Fehler auftritt, wollen Sie wissen, wie schnell er behoben werden kann und wie hoch die Gesamtkosten sein werden. Schauen Sie sich also das Kleingedruckte der Systemgarantien genau an und prüfen Sie die Support-Ressourcen des Anbieters noch genauer. Wenn Sie können, sprechen Sie mit einem oder zwei Support-Technikern sowie dem Verkäufer, da diese Personen häufig sehr unterschiedlich über dasselbe Produkt sprechen.

Erinnern Sie sich an die Schlüssel Drei

7. Funktionalität, Erschwinglichkeit, Verlässlichkeit

Und schließlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die wichtigsten Grundlagen für ein gutes Systemdesign eine sorgfältige Balance zwischen Funktionalität, Erschwinglichkeit und Zuverlässigkeit sind.

Ein System, das funktionaler ist, ist häufig standardmäßig weniger erschwinglich und kann tatsächlich weniger zuverlässig sein. Ein kostengünstigeres System ist standardmäßig weniger funktionsfähig und kann auch weniger zuverlässig sein. Logischerweise wird ein durchschnittliches Gerät einen Mittelweg aus all diesen Dingen darstellen, aber ein durchschnittliches Gerät wird höchstwahrscheinlich nicht mehr als durchschnittliche Ergebnisse liefern.


Es ist daher von entscheidender Bedeutung, „richtig zu kaufen“ und ein System zu wählen, das den Anforderungen von heute gerecht wird und einen Prozentsatz der Fähigkeit bietet, einige der Anforderungen von morgen zu erfüllen.


Bei dieser Überlegung geht es nicht nur um die Laserleistung oder die Geschwindigkeit der Lasermarkierung, sondern auch um die Softwarefunktionen. Heute müssen Sie möglicherweise Text und Logo markieren, aber morgen müssen Sie dies möglicherweise tun Lasermarken-Barcodes , beispielsweise.
Kaufen Sie keinen Ferrari, wenn Sie 3 Kinder zur Schule bringen müssen, und kaufen Sie keinen Nissan Micra, wenn Sie auf der deutschen Autobahn fahren möchten. Wenn Sie beides tun müssen, brauchen Sie in dieser Analogie zwei verschiedene Maschinen. Das gleiche gilt oft für ein Gut Laser-Gravur Werkstatt.

MACHINE

Empfehlungen

Egal, ob Sie ein industrieller Hersteller oder ein kleines Unternehmen sind, wir haben Lösungen, die Ihnen bei der Kennzeichnung von gekrümmten und komplexen Oberflächen helfen. Vom Laserätzen von Gin-Gläsern bis zum Markieren von Aufhängungsteilen – unsere Lasermaschinen sind für alles geeignet.

Die Meta-C MOPA Fasergravurmaschine wurde erstmals 2012 vorgestellt und befindet sich nun in der 7. Auflage. Sie ist für den jahrzehntelangen 24/7-Einsatz gebaut, hat eine Erfolgsbilanz von nahezu null Ausfällen in Millionen von fehlerfreien Einsätzen und verfügt über unseren neuesten 3D-Laserkopf (3-Achsen).

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
3D (3-Achsen) MOPA-Faser 30-80

Als eines der ersten kommerziell erhältlichen UV-Laserbeschriftungsgeräte ist der Meta-C UV in der Lage, praktisch alles zu beschriften. Konzipiert für den Einsatz im gewerblichen und industriellen Bereich, gebaut mit unserem bewährten Meta-C-Chassis, mit einer voraussichtlichen Lebensdauer von über 15 Jahren.

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
3D (3-Achsen) Ultraviolett 5-15

Die Meta-C CO2-Laserätzmaschine wurde für das Ätzen und Gravieren mit hoher Geschwindigkeit entwickelt und unterscheidet sich von unseren Blu-Systemen. Diese 3D-(3-Achsen)-Galvo-CO2-Laserquelle im Gen7-Meta-C-Gehäuse ist extrem genau und wird in einer Vielzahl von Leistungsoptionen angeboten.

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
3D (3-Achsen) CO2, Faser, UV 5-200W