PRODUKTLEBENSZYKLUS

Lasercodierung für Rückverfolgbarkeit

Die Rückverfolgbarkeit hilft bei der Optimierung von Produktionslinien und wird in einer Reihe von Branchen wie der Automobil-, Luftfahrt- und Medizintechnik eingesetzt. Was genau ist also eine Rückverfolgbarkeitskennzeichnung und warum verändert die Lasercodierungstechnologie die Branche? Lass es uns herausfinden…

PRODUKTIONSLINIEN

Was ist eine Rückverfolgbarkeitskennzeichnung?

Im Grunde bedeutet Rückverfolgbarkeit die Möglichkeit, Produkte durch den gesamten Herstellungsprozess hindurch zu verfolgen, z. B. durch Seriennummern, Barcodes und QR-Codes, um nur einige zu nennen. Die Rückverfolgbarkeit ist zu einem wesentlichen Bestandteil des globalen Handels geworden und ist besonders wichtig in Branchen, die Komponenten von einer Vielzahl von Zulieferern verwenden.

Sie ermöglicht es den Unternehmen, alle Produktionsprozesse nachzuvollziehen, festzustellen, wann und wo ein Artikel hergestellt wurde, und historische Informationen über Rohstoffe, Herstellungsdetails und Händler zu finden.

In Kontakt kommen

LEGALITÄTEN

Sichere Umgebungen

Eine Lasergravur- oder Laserschneidemaschine ist eine große Investition, und es ist nicht immer einfach, eine sichere und erschwingliche Lösung für die Mitarbeiter zu finden.

P601-zertifizierte Installation

Gemäß den COSHH-Bestimmungen (Control of Substances Hazardous to Health) der HSE ist die Prüfung der lokalen Absaugung (Local Exhaust Ventilation, LEV) im Vereinigten Königreich eine gesetzliche Vorschrift. Ihre Ausrüstung muss mindestens alle 14 Monate von einer sachkundigen Person gründlich untersucht und getestet werden, damit die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gewährleistet ist.

Unsere Systeme werden von einem P601-zertifizierten Ingenieur installiert und wir bauen zertifizierte Filtersysteme ein. Sie verstoßen möglicherweise gegen das Gesetz, wenn Sie Ihren Laser einfach durch ein Fenster entlüften. Er muss angemessen gefiltert werden, bevor Partikel und Gase wieder in die Atmosphäre entlassen werden. Weitere Informationen finden Sie auf der HSE-Website.

CE-zertifiziert

Die CE-Kennzeichnung zeigt an, dass ein Produkt vom Hersteller geprüft wurde und die EU-Anforderungen an Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz erfüllt. Sie ist für Produkte erforderlich, die irgendwo auf der Welt hergestellt und dann in der EU vermarktet werden.

Leider gibt es eine Vielzahl von Unternehmen, die Endverbrauchern Laserlösungen anbieten, die nicht das CE-Zeichen tragen. Darüber hinaus überschwemmen viele importierte und preisgünstige Produkte der „Klasse 4“ (offener Laser) den EU-Markt und werden sogar von großen Einzelhändlern verkauft. Diese können extrem gefährlich sein, wenn der Benutzer nicht qualifiziert und angemessen geschützt ist.

PRODUKTKODIERUNG

Warum ist die Kennzeichnung der Rückverfolgbarkeit wichtig?

Die Vorteile der Rückverfolgbarkeitskennzeichnung sind zahlreich.


Die Qualitätskontrolle ist einer der Hauptvorteile der Rückverfolgbarkeit. Wenn Sie den Produktionsprozess überwachen und zurückverfolgen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Lieferant minderwertige Materialien verwendet. Die Rückverfolgbarkeit kann auch die negativen Auswirkungen von Produktrückrufen verringern. Indem man genau weiß, welche Produkte fehlerhaft sind und wo sie sich befinden, können kostspielige Folgen von Rückrufen vermieden werden.


Vor allem aber können die Hersteller damit genau feststellen, wann und wo Probleme in der Lieferkette auftreten, Ineffizienzen beseitigen und letztlich Geld sparen.

VERSORGUNGSKETTE

Externe Rückverfolgbarkeit

Die Rückverfolgbarkeit von Produkten über die gesamte Lieferkette hinweg wird auch als Kettenrückverfolgbarkeit bezeichnet. Von der Beschaffung der Rohstoffe bis zum fertigen Produkt bedeutet die externe Rückverfolgbarkeit, dass die Hersteller bis zum Lieferort ihrer Produkte zurückverfolgen können und die nachgelagerten Stufen der Kette in der Lage sind, die Herkunft der Produkte nachzuvollziehen.

Während der Produktion kann ein und dasselbe Produkt viele verschiedene Hersteller durchlaufen, so dass die eindeutige Rückverfolgbarkeit während jedes Prozessschrittes unter anderem für die Qualitätskontrolle von entscheidender Bedeutung ist.

ISO9001

Interne Rückverfolgbarkeit

Die interne Rückverfolgbarkeit unterscheidet sich von der externen insofern, als sie auf einen bestimmten Bereich innerhalb der gesamten Lieferkette beschränkt ist, z. B. auf ein einzelnes Unternehmen oder eine Abteilung. In einem einzelnen Unternehmen kann die interne Rückverfolgbarkeit beispielsweise die Verfolgung des Artikels von der Ankunft an, die Erfassung der Herstellungsinformationen und die Protokollierung des Versands umfassen.

Damit die externe Rückverfolgbarkeit erfolgreich funktioniert, muss jedes einzelne Unternehmen in einer Lieferkette sein eigenes internes Rückverfolgbarkeitssystem einführen

DER WEG NACH VORN

Laser-Codierung

Jahrelang hat der kontinuierliche Tintenstrahldruck (Continuous Ink Jet Printing, CIJ) den industriellen Sektor für Kennzeichnungsanwendungen dominiert, aber die Lasermarkierung ersetzt diese Technologie zunehmend.

Wenn die Kennzeichnung der Rückverfolgbarkeit im Herstellungsprozess obligatorisch ist, werden Teile verschrottet, wenn die Codes nicht lesbar sind. Fertigungsteile sind im Laufe ihrer Lebensdauer oft rauen Bedingungen ausgesetzt, und veraltete Systeme wie CIJ-Druck, Dot-Peen oder andere nicht dauerhafte Kennzeichnungsmethoden können mit der Zeit verunstaltet werden. Die Lasercodierung bietet eine dauerhafte Kennzeichnungslösung und die besten Lesbarkeitsraten, was zu weniger Produktverlusten und einer höheren Investitionsrentabilität führt.

Die Meta-C MOPA Fasergravurmaschine wurde erstmals 2012 vorgestellt und befindet sich nun in der 7. Auflage. Sie ist für den jahrzehntelangen 24/7-Einsatz gebaut, hat eine Erfolgsbilanz von nahezu null Ausfällen in Millionen von fehlerfreien Einsätzen und verfügt über unseren neuesten 3D-Laserkopf (3-Achsen).

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
3D (3-Achsen) MOPA-Faser 30-80

Wir kennen keine andere MOPA-Faserlasermarkiermaschine auf dem Markt, die in diesem Preissegment die Leistung und Funktionalität der µMeta bietet. Er besteht aus denselben hochwertigen Komponenten wie die übrige Meta-Produktreihe, ist jedoch kompakter und verfügt über 17 Wellenformen, was ihn ideal für Farbmarkierungen und schwierige Materialien macht.

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
2D (2-Achsen) MOPA-Faser 30-60

Als eines der ersten kommerziell erhältlichen UV-Laserbeschriftungsgeräte ist der Meta-C UV in der Lage, praktisch alles zu beschriften. Konzipiert für den Einsatz im gewerblichen und industriellen Bereich, gebaut mit unserem bewährten Meta-C-Chassis, mit einer voraussichtlichen Lebensdauer von über 15 Jahren.

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
3D (3-Achsen) Ultraviolett 5-15

Alle Maschinen anzeigen

Auf dem Laufenden bleiben

Die Vorteile der Laser-Rückverfolgbarkeitsmarkierung

Die Lasertechnologie ist ideal für die Rückverfolgbarkeitskennzeichnung, da sie dauerhaft und schwer zu fälschen ist. Er kann eine Vielzahl von Grafikformaten produzieren, von Logos und Barcodes bis hin zu einfachem Text, und er benötigt keine Verbrauchsmaterialien, so dass die Betriebskosten und der Wartungsaufwand gering sind. Darüber hinaus erfolgt die Kennzeichnung mit einem Laser berührungslos, so dass das Verfahren schnell und kostengünstig ist.

Ein Laserbeschrifter ist dank der Größe der Geräte leicht in Produktionslinien zu integrieren, und die Strahlablenkungseinheit (manchmal auch als Scankopf bezeichnet) kann mehrere hundert Millimeter von dem zu beschriftenden Produkt entfernt platziert werden.

Kurz gesagt: Im Vergleich zu anderen Methoden der Rückverfolgbarkeitskennzeichnung bieten Lasermarkierer eine dauerhafte, hochwertige Lösung, die kaum zu übertreffen ist.

VERBUNDENE

Anwendungsbeispiele

Zuverlässig und beliebt bei Tausenden von Unternehmen

logo copy Bushmills
DMU logo
Goood Empire copy
versapak
CEUK
Perfume Shop Logo White
Badgemaster Logo White