Terms & amp; Bedingungen

Alle Handelsgeschäfte fallen unter diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

1) Laserite Ltd, eingetragen in England unter der Firmennummer 3136255, handelt auch mit der Marke Lotus Laser Systems, die hier als „Laserite“ oder „unser“ oder „wir“ bezeichnet wird, behält sich alle Rechte an unserem geistigen Eigentum (IP) vor, einschließlich, aber nicht begrenzt auf; Marken oder Handelsnamen, Logos, proprietäre Benutzerhandbücher, Handbücher, Ausrüstungsdesign, Website-Design, Broschürendesign in gedruckter und / oder elektronischer Form, Designs, die unter eingetragener Marke oder Urheberrecht oder Lizenz geschützt sind, Systemmodifikationen oder Zubehör, Software, Bildungs- und / oder andere Formen von Schulungsprogrammen, Produktionsmethoden oder anderen proprietären betrieblichen Prozessen sowie alles, was als vertrauliche Informationen angesehen wird, dürfen ohne unsere schriftliche Zustimmung in keiner Weise verwendet, kopiert, modifiziert oder verbreitet werden. Wir werden unser geistiges Eigentum im vollen Umfang des britischen und internationalen Rechts aggressiv verteidigen.

2) Sofern auf Bestellung nicht anders schriftlich bestätigt, akzeptieren wir keine Einkaufsbedingungen einschließlich der Überprüfung der Preise für Bestellungen.

3) Alle Preise entsprechen unserer aktuellen Preisliste oder gegebenenfalls den Angaben in einem gesonderten schriftlichen Angebot oder Vertrag. Unsere Preise unterliegen dem Einfluss externer Faktoren, die häufig außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie z. B. Wechselkurse und Drittanbieter von Teilen / Software, die in unsere Produkte / Prozesse integriert sind.

4) Sofern im Sonderfall nicht anders angegeben / in Rechnung gestellt, betragen alle Preise £ Sterling (GBP), ab Werk Laserite®, ggf. zzgl. MwSt.

5) Alle neuen Konten und Konten außerhalb des Vereinigten Königreichs werden pro-forma bereitgestellt. Bestellungen werden nicht ohne Eingang und Freigabe der vollständigen Zahlung bearbeitet.

6) Genehmigte Kreditkonten werden zu den folgenden Bedingungen akzeptiert, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde: Zahlung bis zum Monatsende nach 30 Tagen Rechnungsdatum.

7) Für überfällige Beträge, die über 60 Tage nach Rechnungsdatum hinausgehen, fallen Zinsgebühren in Höhe des UK Base Rate + an 3% pro Monat , täglich berechnet, bis alle ausstehenden Beträge (einschließlich Kosten / Gebühren) durch Erhalt der frei verfügbaren Mittel bezahlt sind. Für die Benachrichtigung über diese Klausel wird eine Verwaltungsgebühr von £ 40 erhoben pro Rechnung überfällig .

8) Konten, die 90 Tage nach den vereinbarten Kreditbedingungen gehandelt werden, werden ohne vorherige Ankündigung automatisch ausgesetzt und die Bedingungen Nr. 9 und Nr. 10 gelten.

9) Wir behalten uns das Recht vor, Lagerbestände in unseren Räumlichkeiten zu beschlagnahmen, um die ausstehenden Beträge zu ersetzen, bis diese ausstehenden Beträge und die damit verbundenen Kosten beglichen sind.

10) Alle Artikel, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Waren, Teile, Produkte, Geräte, Software und andere von Laserite® gelieferte Materialien, bleiben bis zum vollständigen Zahlungseingang Eigentum von Laserite®. Falls erforderlich, behalten wir uns das Recht vor, im Falle einer Nichtzahlung alle Gegenstände, an denen wir das Eigentum haben, abzurufen und die Kosten für diesen Abruf in Rechnung zu stellen

11) Wir behalten uns das Recht vor, Spezifikationen und / oder Preise für Dienstleistungen, Systeme oder Produkte, die wir liefern, ohne vorherige Ankündigung zu ändern und / oder zu ändern.

12) Alle Ansprüche auf beschädigte Waren während des Transports, der kurzen oder falschen Lieferung müssen schriftlich mitgeteilt und innerhalb von 7 Werktagen nach Versand bei Laserite® eingegangen sein. Nach dieser Zeit eingegangene Ansprüche werden nicht akzeptiert.

14) Zahlungen per Banküberweisung müssen so erfolgen, dass alle Bank- und sonstigen Überweisungsgebühren an den Zahlungsempfänger a / c enthalten sind.

15) Bestellungen, die den Versand ohne besondere Anweisungen anfordern, werden bis zur weiteren Anweisung des Käufers für maximal 14 Tage nach Ablauf dieser Zeit aufbewahrt.

16) Alle Produkte und / oder Dienstleistungen werden unter der Voraussetzung geliefert, dass alle Laserite®-Handelsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert wurden.

17) Angebotsumfang – Spezifikationen: Alle Angebote enthalten eine vollständige Spezifikation für das zu zitierende Paket. Alle Artikel, die nicht speziell im Dokument aufgeführt sind, sind aufgrund ihrer Auslassung nicht in unserem Angebot enthalten.

18) Angebotsumfang – Preisgestaltung: In allen Angeboten wird gegebenenfalls die Preisgestaltung einschließlich oder ohne Mehrwertsteuer angegeben, wobei die erforderlichen Einzahlungs- und Restbeträge angegeben werden. Gegebenenfalls entspricht der Betrag, der einen Gesamtbetrag einschließlich Mehrwertsteuer enthält, dem Betrag, der vor einer Übertragung des Eigentums zu zahlen ist.

19) Angebotsdauer: Sofern im Angebotsdokument nichts anderes angegeben ist, beträgt die Angebotsdauer maximal 30 Kalendertage ab Ausstellungsdatum. Nach dieser Zeit läuft das Angebot ab und es sollte ein weiteres Angebot angefordert werden.

20) Annahme der Bestellung: Bestellungen werden nur angenommen, wenn sie in Form einer offiziellen Bestellung (PO) eingehen. Die Bestellung muss deutlich die Angebotsnummer enthalten, auf die sie sich bezieht, spezielle Anweisungen in Bezug auf den Kauf enthalten und ein klar definiertes, angefordertes Versanddatum und eine Frachtmethode enthalten.

21) Bestätigung / Annahme der Bestellung: Die Bestätigung erfolgt per E-Mail. Gegebenenfalls muss der im Angebot angegebene Einzahlungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Bestellung bei Laserite eintreffen. Bestellungen werden ohne Eingang und Freigabe des Einzahlungsbetrags nicht als angenommen bestätigt. Sollte der Einzahlungsbetrag nicht innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Bestellung eintreffen, kann es erforderlich sein, ein weiteres Angebot zu erstellen, um Änderungen widerzuspiegeln, wie z. B. wesentliche Wechselkursschwankungen.

22) Rechnungspreis; Nach Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung wird die Rechnung zu den Preisen erstellt, die in unserem aktuellsten offiziellen Angebot aufgeführt sind. Mündliche Beratung und alle anderen Formen der Korrespondenz in Bezug auf die Preisgestaltung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf früher datierte Angebote, Preislisten und / oder E-Mails, sollten ignoriert werden. Wir akzeptieren keine Preise wie in Bestellungen angegeben. Wenn Kreditbedingungen vereinbart sind, beginnt die Kreditlaufzeit, sobald das System versandbereit ist.

23) Sonderpreise / Pakete: Von Zeit zu Zeit bieten wir möglicherweise Sonderpreise und / oder Paketangebote an. Solche Angebote sind immer in Umfang und Verfügbarkeit begrenzt, haben spezifische zusätzliche Verkaufsbedingungen und werden innerhalb einer klar definierten Frist für den Eingang von Bestellungen festgelegt. Bestellungen für Werbepakete / Preise werden nach Verfügbarkeit angenommen. Unter keinen Umständen werden solche Werbeaktionen über den in der ursprünglichen Werbeaktion angegebenen Umfang und Zeitrahmen hinaus verlängert.

24) Systemspezifikation: Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jederzeit vor der Auslieferung Aspekte des Systems zu ändern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Komponenten, Software, Merkmale, Farben, Form und Design mit einer gleichwertigen oder höheren Leistung / Wert als das Original.

25) Liefertermine: Die angegebenen Liefertermine sind nicht mehr als geschätzte Termine, die manchmal von Umständen beeinflusst werden, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Laserite kann nicht verantwortlich gemacht werden und / oder übernimmt keine Haftung für Verzögerungen bei der Lieferung.

26) Verspätete Lieferung: Wird der Versand aus kundenspezifischen Gründen verzögert, wird das System bis zu 2 (zwei) Wochen nach dem ursprünglichen Liefertermin gelagert. Nach dieser Zeit fallen zusätzliche Gebühren an, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Lagerung, Handhabung und Umverpackung. Zusätzlich wird nach 4 (vier) Wochen Verspätung des Versands eine Gebühr von Bank of England Base Rate + 3% pro Monat (täglich berechnet) auf den gesamten Rechnungswert erhoben.

27) Vorinstallationshandbuch (PIG): Nur für Installationen in Großbritannien wird dem Kunden nach Eingang der offiziellen Bestellung und der Anzahlung das Vorinstallationshandbuch (hier als PIG bezeichnet) ausgestellt, um alles, was ist, ausführlich zu erläutern Erforderlich, um die erforderlichen und angemessenen Ressourcen und die Umgebung bereitzustellen und zu beschreiben, wie die Site vor dem Eintreffen des Systems vorbereitet werden kann. Das PIG enthält eine Annahme- und Verständigungserklärung, die von einer Autoritätsperson unterzeichnet werden muss, die für und im Namen des Kunden handelt. Die Lieferung des Systems beginnt nicht ohne Erhalt der unterschriebenen PIG-Erklärung.

28) Die Annahme des PIG ist bindend und ein wichtiger Bestandteil des Kaufvertrags. Zusätzliche Gebühren, die möglicherweise erhebliche Beträge betragen, fallen wahrscheinlich an, wenn festgestellt wird, dass die Bestimmungen des PIG nicht angewendet und / oder eingehalten werden.

29) Versicherung: Bei Auslieferung des Systems liegt nach dem Ausstieg aus dem Auslieferungsfahrzeug die Versicherung der gesamten Sendung auf der Basis aller Risiken in der Verantwortung des Kunden.

30) Garantieumfang: Der Garantieumfang für jedes Produkt wird zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung auf individueller Basis für jeden Verkauf angegeben.

31) Garantiebedingungen: Die Garantiebedingungen sind für jede Installation spezifisch und werden mit dem Garantieschein beschrieben, das zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung bereitgestellt wird. Wenn die Garantiebedingungen nicht eingehalten werden, erlischt die Garantie unwiderruflich.

32) Elektro- und Elektronik-Altgeräte; Gemäß der Richtlinie über Elektro- und Elektronikaltgeräte (WEEE) weist Laserite Ltd mit der WEEE-Registrierungsnummer RM07836 darauf hin, dass es am Ende der Lebensdauer oder unter anderen Umständen, in denen das Gerät nicht mehr benötigt wird, in der Verantwortung des Kunden liegt, es zu entsorgen Alle Geräte, die wir zum Zeitpunkt der Entsorgung auf verantwortungsvolle Weise und gemäß den WEEE-Richtlinien liefern. In diesem Fall übernimmt Laserite Ltd keine ausdrückliche oder stillschweigende Haftung oder Verantwortung für die Kosten einer solchen Entsorgung.

33) Haftungsausschluss: Im Rahmen des englischen Rechts werden Laserite, seine Mitarbeiter und / oder

Bevollmächtigte haften für entgangenen Gewinn, Daten oder Informationen von

jede Art oder für besondere, Sicherheiten, zufällige, konsequente, indirekte, strafende

oder jede andere Art von Schadenersatz für Personen- oder Sachschäden

im Zusammenhang mit oder aus der Ausführung von Support / Operationen

Beratung / Anleitung und / oder Lieferung von Produkten und / oder Dienstleistungen. Durch den Betrieb

unsere Ausrüstung und / oder Durchführung der Verfahren innerhalb unserer Support-Ressource

Der Benutzer garantiert und erklärt sich damit einverstanden, alle Anweisungen ohne Abweichung ausdrücklich zu befolgen

oder Anpassung, um kompetent und fähig zu sein, sich an alle zu halten

geeignete Sicherheitsmaßnahmen und die Erlaubnis des Eigentümers der Ausrüstung zu haben

Betriebs- / Wartungs- / Supportverfahren durchzuführen. Sowohl der Benutzer als auch die Benutzer

Der Arbeitgeber erkennt die Risiken von Sachschäden und schweren Personenschäden an

im Zusammenhang mit dem Betrieb / der Wartung dieses Geräts und befreit Laserite

Ltd, unsere Direktoren, Mitarbeiter und Bevollmächtigten sämtlicher Haftungsansprüche

aus Unfall oder Irrtum oder sonstigen Folgeschäden oder -schäden infolge von

Betrieb / Wartung dieses Geräts.