Laserbeschriftung

Die gängigsten Arten der Laserstrahlabgabe

Bei einer Lasermarkierungsmaschine gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Laserstrahl auf das Werkstück zu bringen. Die Wahl der richtigen Form der Strahlführung kann einen großen Einfluss auf die Prozesszeiten und die Qualität der Ausgabe haben. Lassen Sie uns daher einen Blick auf die gängigsten…

Laser-Gravur-Maschinen

Die richtige Form der Strahlenübertragung

Entgegen der landläufigen Meinung ist es keine gute Idee, ein einziges System für alle Jobs zu verwenden, auch wenn dies technisch möglich ist.


Die Wahl der richtigen Form der Balkenlieferung kann darüber entscheiden, ob Sie die Preis-, Qualitäts- und Lieferanforderungen Ihrer Kunden erfüllen können. Sie kann sogar ausschlaggebend dafür sein, ob Sie den Auftrag überhaupt erhalten, und eine falsche Wahl kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Zuverlässigkeit des Systems, die Wartung und die Betriebskosten haben.

In einer Lasergraviermaschine gibt es in der Regel zwei Arten der Laserstrahlzuführung.

 

IMG 2593 scaled.jpg?w=1020&h=707&scale - Die gebräuchlichsten Arten der Lieferung von Laserstrahlen

Arten der Laserstrahlabgabe

1. Lasergravierer oder Laserschneider

Die erste gängige Art der Laserstrahlübertragung erfolgt über ein plotterartiges Bewegungssystem, das in der Regel Schritt- oder Servomotoren, Linearlagerschienen und Riemen enthält. An diesem Bewegungssystem sind eine Reihe von 3 oder 4 Spiegeln angebracht, die den Strahl durch Ablenkung an einen Fokuswagen liefern, der normalerweise eine einschichtige plankonvexe Linse enthält. Die Linse bewegt sich über den Arbeitsbereich, der in der Regel groß und rechteckig ist, um den fokussierten Laser auf das Werkstück zu richten; technisch gesehen ist dies ein Laser mit fliegender Optik. Diese Maschinen werden gemeinhin als Lasergravierer oder Laserschneiderbezeichnet und arbeiten überwiegend mit einem CO2-Laser mit einer Wellenlänge von 10,6 µm.

Arten der Laserstrahlabgabe

2. Galvo-Laser

laser marked hip flask

Der zweite Weg führt über eine versiegelte Einheit mit 2 Spiegeln, die an Galvanometern befestigt sind. Es handelt sich dabei um sehr genaue Hochgeschwindigkeitsmotoren, von denen sich einer um 0 Grad (X-Achse) und der andere um 90 Grad (Y-Achse) dreht. Der Strahl wird durch eine feste Linse, eine so genannte F-Theta-Linse, fokussiert, die bei einer Wellenlänge von 1µm mehrschichtig und bei 10,6µm in der Regel einschichtig ist. Der Arbeitsbereich wird durch die Eigenschaften der Linse eingeschränkt und ist in der Regel recht klein und kreisförmig; technisch gesehen handelt es sich um einen Strahlablenkungslaser. Diese Geräte werden gemeinhin als Galvo-Laser, Markierungslaser oder manchmal auch als Lasermarkierer bezeichnet und können mit einer sehr breiten Palette von Laserwellenlängen wie 355nm, 532nm, 1064nm (1µm) und 10,6µm ausgestattet werden.

Bei Lotus Laser Systems stellen wir in unserem Werk in Großbritannien alle oben genannten Systemformate her und unsere Experten beraten Sie gerne, welche Konfiguration für Ihre Anwendung am besten geeignet ist.

MACHINE

Empfehlungen

Von kleinen Unternehmen bis hin zu industriellen Fertigungsbetrieben – wir haben für jedes Unternehmen die richtige Laserlösung. Vom Ätzen von Gläsern bis zum Markieren von Aufhängungsteilen – unsere Lasergeräte sind für alles geeignet.

Die Meta-C MOPA Fasergravurmaschine wurde erstmals 2012 vorgestellt und befindet sich nun in der 7. Auflage. Sie ist für den jahrzehntelangen 24/7-Einsatz gebaut, hat eine Erfolgsbilanz von nahezu null Ausfällen in Millionen von fehlerfreien Einsätzen und verfügt über unseren neuesten 3D-Laserkopf (3-Achsen).

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
3D (3-Achsen) MOPA-Faser 30-80

Als eines der ersten kommerziell erhältlichen UV-Laserbeschriftungsgeräte ist der Meta-C UV in der Lage, praktisch alles zu beschriften. Konzipiert für den Einsatz im gewerblichen und industriellen Bereich, gebaut mit unserem bewährten Meta-C-Chassis, mit einer voraussichtlichen Lebensdauer von über 15 Jahren.

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
3D (3-Achsen) Ultraviolett 5-15

Die Meta-C CO2-Laserätzmaschine wurde für das Ätzen und Gravieren mit hoher Geschwindigkeit entwickelt und unterscheidet sich von unseren Blu-Systemen. Diese 3D-(3-Achsen)-Galvo-CO2-Laserquelle im Gen7-Meta-C-Gehäuse ist extrem genau und wird in einer Vielzahl von Leistungsoptionen angeboten.

Strahlenlieferung Laser-Typ Leistung (W)
3D (3-Achsen) CO2, Faser, UV 5-200W