Markieren, Gravieren und Laserschneiden von Kunststoff

Kunststoff-Lasergravurmaschinen sind extrem schnell, langlebig, genau und zuverlässig. 

Vereinbaren Sie eine Online-Demo

Kunststoffe revolutionierten die Fertigung und wurden schnell beliebter, da sie leichter, billiger, vielseitiger und einfacher zu verarbeiten waren. Kunststoffe sind heute in praktisch jeder Branche zu finden, von Lebensmitteln und Gesundheitswesen bis hin zu Automobilen und Infrastruktur.

Heutzutage ist die Laserbeschriftungstechnologie bei der Herstellung von Kunststoffteilen von entscheidender Bedeutung und wird weltweit in großem Umfang eingesetzt. 

Lasergravur Kunststoff

Lasergravurmaschinen sind besonders flexibel für viele Arten von Kunststoffen. Sie können serialisierte Daten, Kennungen im laufenden Betrieb, Branding und natürlich das Schneiden von Teilen mit … Laserpräzision markieren. Aufgrund der Flexibilität und Zuverlässigkeit der Technologie bieten immer mehr Unternehmen Lasermarkierungskunststoffe an.

Lasermarkierungsmaschinen anzeigen

Laserschneiden von Kunststoff

Laser mit höherer Intensität können zum Schneiden von Kunststoff verwendet werden. Diese werden typischerweise in Form von CO2-Systemen gefunden und können zum Schneiden einer Vielzahl von Typen verwendet werden, von ABS über Polyamid, Polycarbonat, PET, PVC bis hin zum Rest.

Laserschneidsysteme anzeigen

Wie es funktioniert

Der Laser wird verwendet, um die Temperatur einer unglaublich dünnen Schicht des Kunststoffs zu erhöhen, wodurch dieser schmilzt und beim Erstarren eine modifizierte Oberfläche bildet. Das lokale Verdampfen des Gewebes führt zu einer Karbonisierung und einer Farbänderung der Oberfläche des Teils.

Verschiedene Arten und Intensitäten von Lasern können verwendet werden, um unterschiedliche Effekte zu erzielen. Bei einfachen Lasermarkierungskunststoffen induziert der Laser, dass die Polymere im Kunststoff eine ummauerte Schaumstruktur bilden, die sich durch ihre erhöhte Oberfläche und hellere Farbe vom Stoff abhebt. Wenn eine Farbänderung oder alternative Ergebnisse erforderlich sind, kann ein Hochfrequenzlaser eine molekulare Änderung innerhalb des Polymers hervorrufen, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führt.

Kunststoff-Lasergravierer verwendet

Unsere Systeme werden in allen Bereichen eingesetzt, von Gehäusen aus Elektronik, Werkzeugen und Getriebeteilen über verschiedene Arten von Verpackungen, Automobilteilen, elektronischen Bauteilen, Computerplatinen, Identifikations- und Warenetiketten, Tasten, Tastaturen und Sensoren.

Kunststofftyp Eignung

Mit der Vielfalt der Produkte ist das Anwendungsspektrum für Laser auf Kunststoffgegenständen nahezu unbegrenzt und umfasst seine vielfältigen Formen. Machen Sie elastische Markierungen auf Polyethylenterephthalat (PETE oder PET), Polyethylen hoher Dichte (HDPE), Polyvinylchlorid (PVC), Polyethylen niedriger Dichte (LDPE), Polypropylen (PP), Polystyrol oder Styropor (PS), Polycarbonat, Polylactid, Acryl, Acrylnitril-Butadien, Styrol und Nylon.

Videos & Beispiele

Voriges 1 von 1 Nächstes
Voriges 1 von 1 Nächstes
Mehr sehen