µMeta – Laserbeschriftungsmaschine

Wir kennen keine andere Laserbeschriftungsmaschine auf dem Markt in dieser Preisklasse, die die Leistung und Funktionalität von µMeta bietet. Eines der funktionsreichsten Systeme auf dem Markt. Der µMeta wurde in unserem britischen Werk gebaut und ist praktisch wartungsfrei und langlebig.

Finde mehr heraus

Industriequalität

Zähigkeit.

Gebaut für die Strapazen einer industriellen Umgebung und für die kommenden Jahre geeignet.

Finanzierungsoptionen

Ab €99 pro Woche

*Basierend auf 20 Watt Q-Switched μMeta Fiber über eine Laufzeit von 3 Jahren

Bringen Sie Ihr Unternehmen mit einer Faserlaser-Markierungsmaschine auf die nächste Stufe.

Profitieren Sie von unserem Finanzierungspaket, mit Zahlungszielen von 1-5 Jahren und niedrigem effektiven Jahreszins können Sie sofort Geld mit Ihrer Maschine verdienen!

umeta transparente tür offen

intuitiv

Leistungsstark.

Jobs mit μMeta sind mit wenigen Mausklicks eingerichtet, dann können Sie konsequent spülen und wiederholen.

Kunde

Erfolgsgeschichten

Schauen Sie sich in unseren Fallstudien einige der unglaublichen Arbeiten und Erfolge an, die unsere Kunden im Laufe der Jahre erzielt haben.

Einfach zu verwenden

Flexibel

Mit großartigen Funktionen, die Ihnen das Leben leichter machen, kann dieses Laserbeschriftungsgerät das liefern, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen.

Maschine

Upgrades.

Laserbeschriftungsmaschine

µMeta-Spezifikation

Bauqualität

Entworfen, montiert, konfiguriert und getestet in der Vereinigtes Königreich zu ISO9001 (2015), CE- und RoHSII-Vorschriften µMeta ist nach Prüfung durch die TÜV-Qualitätsbehörde noch nicht zertifiziert und gehört zu den funktionsreichsten und funktionalsten 1µm-Faserlasermarkierungsarbeitsplätzen auf dem heutigen Markt.

Wir wählen sehr hochwertige Komponenten und nehmen uns wirklich Zeit, um dieses Modell zu bauen. Dies spiegelt sich in der nachgewiesenen Erfolgsbilanz von Fehlern nahe Null vor Ort bei einer großen Anzahl installierter Einheiten wider. Zu diesem Preis sind wir der Meinung, dass es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wirklich kein anderes System auf dem Markt gibt, das mit µMeta auf vergleichbarer Basis konkurrieren könnte…

Sehen Sie sich das µMeta-Einführungsvideo an, um einen Teil des Herstellungsprozesses zu sehen.

Spezifikation

Laserquelle MOPA 1064 nm Faser 20w / 30w

1µm gütegeschaltet 20w / 30w

Arbeitsbereich Variabel je nach Quelle: 70mm bis 220mm
Abmessungen (WDH) 45 cm x 100 cm x 98 cm
Software Lotus Mark v3.0
UK Garantie 3 Jahre aufrüstbar auf 5 Jahre (Laserquellenvariable je nach Typ)
Programmierbare Z-Achse, T-Steckplatz, externer Start, SPS-Elektronik alles Standard
Drehachse, Fußpedal, Fernbedienung
Optionale Extras

Maschine

FAQs

µMeta ist eine 1 µm Faserlasermarkierungs-Workstation der Klasse 2. Obwohl es unser Einstiegsmodell ist, ist µMeta einer unserer vielseitigsten Markierungslaser. Es wird hauptsächlich zum Markieren von Metallteilen mit Codes, Seriennummern, Logos usw. verwendet.

Viele verschiedene Arten von Unternehmen verwenden µMeta, aber vor allem General Engineering, Job-Shops, Generalgraveure und Trophäenlieferanten gehören zu unseren häufigsten Kunden für µMeta.

µMeta enthält einen 20-W- oder 30-W-MOPA-Laser oder einen Q-Switched-Faserlaser, der von SPI oder Raycus hergestellt wird. Beide sind die führenden Hersteller von Faserlasertechnologie in ihren jeweiligen Bereichen.

Ein MOPA-Faserlaser ist weitaus flexibler als ein Q-Switched-Äquivalent und ermöglicht 16 Pulsbreiten. Dies bedeutet mehr Flexibilität bei der Materialkennzeichnung und den möglichen Markierungsarten. SPI ist weltweit für seine Qualität bekannt und als Spezialisten für Lasertechnologie haben wir großes Vertrauen in ihre Systeme.

Ein gütegeschalteter gepulster Faserlaser ist für die meisten Metallmarkierungsanwendungen gut geeignet. Das Preis-Leistungsverhältnis dieses Lasers ermöglicht eine breite Palette von Anwendungen zum niedrigstmöglichen Preis. Wo es die Anwendung für notwendig hält, bieten wir innerhalb unseres Meta-C-Modells andere Lasertypen an, die deutlich teurer sind.

µMeta ist als unsere Einstiegs-Lasermarkierungs-Workstation für 1 µm konzipiert. Daher subventionieren wir den Preis von µMeta, um es für eine größere Anzahl von Kunden erschwinglich zu machen. Für anspruchsvollere Anwendungen haben wir andere Modelle mit weitreichenden Laserquellenoptionen.

Die Zugangsklappe von µMeta ermöglicht einen vollständigen 180-Grad-Zugang zum Arbeitsbereich. Im ‚Wartungsmodus‘ werden die Verriegelungen aufgehoben und die Tür bleibt geöffnet, was den Betrieb im Klasse 4-Modus ermöglicht. Während ein Betrieb der Klasse 4 technisch möglich ist, ist ein Betrieb der Klasse 4 keine Funktion unseres „beabsichtigten Designs“ gemäß den CE-Vorschriften, daher wird er nicht empfohlen.

µMeta funktioniert „out-of-the-box“ und erfordert keine spezielle Installation

Absolut ja! Aus Gesundheits- und Sicherheitssicht ist eine Schulung durch einen qualifizierten / autorisierten Lotus-Techniker obligatorisch. Aus praktischer Sicht hilft Ihnen ein professionelles Training dabei, den Durchsatz und die Ausgabequalität zu maximieren und Fehler und Wartung zu minimieren. Im Idealfall sollte die Schulung vor Ort stattfinden. Wenn dies jedoch nicht praktikabel ist, bieten wir Schulungen per Webcam an.

µMeta muss auf einer technischen Bank oder einer ähnlichen starken und stabilen Plattform platziert werden. Eine Form der Rauchabsaugung ist obligatorisch, deren Leistung von der Kernanwendung bestimmt wird. Zum Antreiben der pneumatischen Zugangsklappe ist eine saubere / trockene Luftquelle erforderlich, und für die Steuerungssoftware ist ein PC erforderlich.

Wir haben Hunderte dieser Maschinen installiert und haben bis heute eine Ausfallrate nahe Null für jeden der wichtigsten µMeta.

µMeta erfordert keine wesentliche Wartung außer der allgemeinen, regelmäßigen Reinigung. Im Laufe der Zeit können einige Anpassungen an den pneumatischen und mechanischen Elementen erforderlich sein. Falls erforderlich, sollten diese Elemente nur von einem qualifizierten Lotus-Techniker eingestellt werden.

µMeta wurde für industrielle oder gewerbliche Zwecke entwickelt und hergestellt und enthält keine Verbrauchsteile

Die Standardgarantie für µMeta beträgt 3 Jahre auf Teileaustauschbasis; dies schließt die Laserquelle ein, unabhängig von der Nutzungsintensität. Diese Garantie kann gegen Aufpreis um weitere +2 Jahre verlängert werden. Es gelten die AGB.

Die Standardgarantie für µMeta beträgt 3 Jahre auf Teileaustauschbasis; dies schließt die Laserquelle ein, unabhängig von der Nutzungsintensität. Diese Garantie kann gegen Aufpreis um weitere +2 Jahre verlängert werden. Es gelten die AGB.

Nein; µMeta verwendet dieselbe Software wie unsere fortschrittlichsten Modelle.

Lasersystem

Fazit.

µMeta hat fast alle gleichen Funktionen wie unsere Flaggschiff-Meta-C-Workstation, jedoch zu einem viel geringeren Preis.

µMeta profitiert von einer freihändigen automatisierten Zugangsklappe, die pneumatisch angetrieben wird, was zu minimalen Geräuschen und einer langen Lebensdauer führt. Die Geschwindigkeit der Zugangsklappe kann die Arbeitszeiten erheblich verkürzen. Um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, ermöglicht µMeta auch einen 180 ° -Zugang zum Arbeitsbereich.

µMeta wurde in Großbritannien entwickelt und gebaut und verwendet die leistungsstärkste Software auf dem Markt. Die Software kann zur Steuerung der Z-Achse verwendet werden, um eine schnelle Jobeinrichtung und einen schnellen Jobabruf zu ermöglichen. Dank intelligenter Software kann µMeta Objekte in einem Job in mehreren Höhen markieren. Die mit µMeta gelieferte Software ist sehr einfach zu bedienen und enthält viele nützliche Funktionen, die dem Benutzer beim effizienten Markieren und Gravieren helfen.

Die lser Markiermaschine hat einen starken Aluminium-Hauptrahmen und einen starken T-Nuten-Tisch, der aus einem Aluminiumblock CNC-gefräst wird. Es kann auch so konfiguriert werden, dass es ein hochwertiges Drehantriebssystem akzeptiert, um eine Umfangsmarkierung zu ermöglichen.

+8

Globale Vertriebspartner

+26

Jahre Herstellung

+3000

Betreute Kunden

+50

F&E-Projekte